Schlagwort: owncloud

Raspberry PI3 und Owncloud 9 auf Raspbian Lite

Nachdem ich mittlerweile einen recht potenten Internetzugang zu Hause habe, wollte ich mal versuchen, wie es sich denn verhält, wenn man Owncloud wirklich zu 100% selbst hostet und nicht auf einen externen Serveranbieter angewiesen ist. Zu diesem Zwecke, hatte ich zuletzt in einen Raspberry PI3 investiert. Als Betriebsystem kommt Raspian Lite (Jessie) zum Einsatz. phpmyadmin installieren Zuerst installiere ich mysql-server5, anschließend dann phpmyadmin. Phpmyadmin zieht den Apache Webserver und div. Php-Module mit. Bei der Vergabe des MySql-Rootpasswortes sollte man kein zu einfaches Passwort wählen!   /var/www auf SSD mounten Anmerkung: Im Nachhinein gesehen, wäre es wahrscheinlich besser gewesen, das komplette

Weiterlesen

Android Kontakte mit Owncloud synchronisieren

Nachdem ich mich in letzter Zeit recht intensiv mit dem Abkoppeln von den Bigplayern in Sachen Cloudservices beschäftige, habe ich mir heute angeschaut, wie ich denn meine Kontakte von meinem Android Smartphone in die ownCloud bringe. Zuallererst muss natürlich die Kontakteapp in Owncloud installiert werden. Einerseits  testete ich das kostenlose CardDAVSync-free, das nur Kontakte synchronisieren kann. Hier bin ich auf ein Problem gestoßen: Ändere ich in Owncloud den Namen des Kontaktes, ändert sich dieser nach der Synchronisierung am Smartphone nicht (jedenfalls nicht so, wie ich es erwartet habe). Nehmen wir hierfür ein Beispiel: Ein Kontakt ist nur mit Vorname „Sonja“

Weiterlesen

Owncloud 9.0.3 — Datenverzeichnis aus dem Internet erreichbar (falsche Meldung im Adminbackend)

Ihr Datenverzeichnis ist möglicher Weise aus dem Internet erreichbar. Die .htaccess-Datei von ownCloud funktioniert nicht. Wir raten Ihnen dringend, dass Sie Ihren Webserver dahingehend konfigurieren, dass Ihr Datenverzeichnis nicht länger aus dem Internet erreichbar ist, oder Sie verschieben das Datenverzeichnis außerhalb des Wurzelverzeichnisses des Webservers. So, oder so ähnlich, tönt es momentan im Adminbackend von Owncloud 9.0.3, obwohl man (bis auf das Owncloud Upgrade auf die Version 9.0.3) nichts am Server gemacht hat. Das Problem bzw. genauer gesagt die „Falschmeldung“ ist wohl auf einen Bug zurückzuführen. Dennoch sollte man versuchen, ein File aus dem Datenverzeichnis aufzurufen, ohne eingeloggt zu sein:

Weiterlesen

Owncloud bleibt nach Upgrade im Wartungsmodus

Immer wiedermal passiert es, dass meine Owncloud nach einem Upgrade (per apt-get) im Wartungsmodus hängen bleibt. Um diesem Umstand entgegen zu wirken, muss man in der config.php, welche sich in der Regel (Debian) unter: /var/www/owncloud/config/config.php befindet den Wartungsmodus abschalten. Mit einem Texteditor eurer Wahl editiert ihr also die config.php folgendermaßen: ‚maintenance‘ => true, ändern in: ‚maintenance‘ => false, Um sicherzugehen, dass das Upgrade fehlerfrei gelaufen ist, kann man folgende Befehl in der Kommandozeile absetzen, sofern der Wartungsmodus bereits inaktiv geschaltet ist:  sudo -u www-data /var/www/owncloud/occ upgrade mit einem:  sudo -u www-data /var/www/owncloud/occ status   lässt sich der Versionsstatus abrufen. In

Weiterlesen