Schlagwort: Postfix

Sämtliche Kopano Artikel aktualisiert und getestet

Wie manche von euch vielleicht mitbekommen haben, hatte ich vor einiger Zeit 3 Artikel zum Thema „Kopano Groupware“ geschrieben, die -dankenswerterweise- sehr viel Zuspruch gefunden haben. Nachdem sich bei Kopano, betreffend die Konfiguration, einiges geändert hat, bin ich nun endlich sämtliche Artikel nochmals von vorne bis hinten durchgegangen und habe sie aktualsiert. (Stand 28.10.2018). Um sicherzugehen, dass auch wirklich alles so funktioniert wie beschrieben, habe ich mit Hilfe meiner Doku einen Kopanoserver von 0 weg aufgesetzt. Als Basis hierfür wurde Debian Stretch (Version 9) herangezogen. Wünsche und Anregungen, aber auch Kritik ist gerne gelesen. Zusammengefasst Artikel 1: https://www.pc-howto.com/kopano-der-neue-stern-am-groupwarehimmel-teil-1/ Artikel 2:

Weiterlesen

Installation: Kopano – der „neue“ Stern am Groupwarehimmel – Teil 2 (MTA Installation)

Letztes Update: 27.12.2018 Getestet: 28.10.2018 In Teil 1 meiner Kopanoartikelserie wurde (hoffentlich) klar, dass die Installation im Grunde genommen kein Hexenwerk ist. Kopano läuft, die Komponenten funktionieren. Aber… Ohne einen MTA  – wie zum Beispiel Postfix –  macht eine Groupware keinen Spaß! Ziel dieses Artikels ist es, die Mailfunktionalität in Kopano zu implementieren. Damit man die Mailaccounts nicht separat anlegen muss, erhält der MTA die benötigten Daten aus der Kopanodatenbank. (= primäre Mailadresse). Schließlich werden noch ein paar Mechanismen zur Spamabwehr eingebaut. Dazu kommen wir jedoch später! Kopanobenutzer, Postfix, Mailadressen… wie passt das zusammen? Ist man Teil 1 gefolgt, befindet

Weiterlesen

Installation Postfix Debian Lenny

Wie die Überschrift schon sagt, beschäftige ich mich hier mit der Installation von Postfix in Verbindung mit Dovecot + Verschlüsselung inklusive SMTP Virusscan per ClamAV. Nachdem dies meine erste Postfixkonfiguration für eine Produktivumgebung sein soll, versuche ich, mein Bestes zu geben bzw. die im Internet zu findenden Informationen hier in etwas komprimierterer Form -hoffentlich verständlich- wieder zu geben. Wichtig ist jedoch auch, dass ich keine Garantie betreffend die Sytemsicherheit dieser Konfiguration geben kann! Quellen Postfix Konfiguration: http://holl.co.at/howto-email/#a1 ClamAV Einbindung: http://www.debian-administration.org/articles/259 Wie immer tolle Unterstützung durch: www.debianforum.de Postfix, Dovecot, ClamAV installieren Postfix wird unser SMTP Server. Dovecot verwenden wir als POP-Server,

Weiterlesen

Experimente mit Postfix Teil 1

Vorwort Zu meiner Schande muss ich gleich mal festhalten, dass ich bislang noch nie dazu gekommen bin, mich mit Postfix auseinander zu setzen. Immerwiede hab ich angefangen, diesen funktionellen und sicheren Server (Dienst) zu installieren und dann ist mir -wie sooft- die Zeit davon gelaufen. Natürlich befinde ich mich ausschließlich in einer Testumgebung! Es wäre unverantwortlich, würde ich meine zaghaften Versuche, mit dem noch unbekannten Wesen „postfix“, quasi „in the wild“ vom Zaun brechen. Mein Begleiter Ich begebe mich nicht ganz ohne „Begleitschutz“ auf diese Reise. Nein! Das Buch „Linux-Server mit Debian GNU/Linux“ (ein meiner Meinung nach ausgezeichnetes Werk) begleitet

Weiterlesen