Kategorie: Recht

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab 25.05.2018 – „Short“ facts

Mit Start der DSGVO stehen uns einige Änderungen bevor. Ich möchte hier nur einige – meiner Meinung nach wichtige Aspekte – aufführen. Genaueres ist bitte der DSGVO zu entnehmen (Ausnahmen, Sonderregelungen etc.) Allgemeines Die DSGVO bezieht sich ausschließlich auf den Schutz personenbezogerner Daten natürlicher Personen. Die DSGVO bezieht sich NICHT auf juristische Personen! Die bisher bekannte Meldung an das DVR fällt weg. Die DVR-Nummer wird obsolet. Begriffsbestimmungen Verantwortlicher = Verarbeiter von personenbezogener Daten natürlicher Personen Auftragsverarbeiter = Verarbeiter von personenbezogenen Daten im Auftrag des Verantwortlichen Betroffener = Natürliche Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden. Dokumentationspflicht (DSGVO Artikel 30) Statt der

Weiterlesen

Kostenloses Windows 10 Upgrade im Unternehmen

Gerade in Klein- und Mittelbetrieben hat man oft noch SB/OEM Lizenzen von Windows im Einsatz und kann nicht auf Volumenlizenzen mit Software Assurance zurückgreifen. Macht es in diesem Zusammenhang Sinn, auf das bis Ende Juli 2016 kostenlose Windows 10 zu aktualisieren? Der erste Impuls ist vermutlich „kostenlos“ – ja klar, warum nicht. Man spart dem Unternehmen Geld. (Natürlich nur, wenn die installierte Software auch unter Windows 10 läuft). Hardwaretausch Was man allerdings unbedingt im Hinterkopf behalten sollte ist, dass offenbar noch immer nicht geklärt ist was passiert, wenn man Windows 10 (per kostenlosem Upgrade) installiert hat und die Hardware tauscht.

Weiterlesen

Aus Acta mach IPRED/IPRED2?

Wenn man einem Artikel bei „Spiegel  Online“ glauben schenken kann ( und davon gehe ich aus) ist selbst das scheitern von Acta noch lange nicht das „Ende der Fahnenstange“. Zitat aus dem Artikel von Spiegel Online: Die EU-Kommission arbeitet derzeit an einer Neuauflage der Direktive zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte (IPRED). Ein erster Anlauf zu IPRED2 war gescheitert, weil über die genauen Definitionen und Maßnahmen im Kampf gegen Raubkopierer keine Einigkeit bestand. Nun soll die Direktive aber an das Internet angepasst werden. Das umstrittene Acta-Internetkapitel, das aus der endgültigen Fassung geflogen ist, taucht nach einem Bericht des ORF in den IPRED-Entwürfen

Weiterlesen

Acta lässt die Wogen hoch gehen

Was ist ACTA? (Quelle: www.wikipedia.de) Das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) ist ein multilaterales Handelsabkommen auf völkerrechtlicher Ebene. Die teilnehmenden Nationen bzw. Staatenbünde wollen mit ACTA internationale Standards in dem Kampf gegen Produktpiraterie und Urheberrechtsverletzungen etablieren[1]; in Deutschland wird es deshalb auch häufig als Anti-Piraterie-Abkommen bezeichnet.[2] Das Ganze in Form eines Youtube Videos erklärt: Verschiedene weitere Informationen aus diversen Quellen Auszug aus einem Artikel: DerStandard.at Jörg Leichtfried und Josef Weidenholzer. Auch der fraktionsfreie EU-Abgeordnete Martin Ehrenhauser sieht durch ACTA die „Grundrechte der österreichischen und europäischen Bürger bedroht“. Leichtfried und Weidenholzer sowie einige SPÖ-Nationalratsabgeordnete bezeichneten ACTA als „massiven Eingriff in die digitalen

Weiterlesen

EA Origin im Detail worauf wird bei einer Erstinstallation zugegriffen

EA’s Endbenutzervertrag in Verbindung mit Origin ist momentan ein nicht eindeutig nachvollziehbares, verwaschenes Stück „Recht“, oder eben auch nicht.  Man will EA mit einem Fragenkatalog dazu bewegen, die genauen Hintergründe zu Origin zu offenbaren. Es soll nicht einmal für Rechtsexperten klar erkennbar sein, was EA nun (aufgrund der EULA) alles darf! Ich habe mir mein Windows 7 in einer Virtualbox installiert. Das sollte reichen, damit ich mit Hilfe von Process Monitor mitloggen kann, was Origin bei der Installation UND auch nach der Installation am PC sucht. Ich bin gespannt, ob es tatsächlich bereits VOR akzeptieren des EULA zu Aktivitäten kommt.

Weiterlesen
Zur Verbesserung des Service werden anonymisierte Nutzerdaten mittels Google Analytics verarbeitet. Falls Sie das nicht wünschen - > Hier klicken um dich auszutragen.