Wichtigkeit eines Backup des /efs Ordners des Samsung Galaxy S (Roaming DREI)

Ich poste hier eine 1:1 Kopie dessen, was ich auch im Forum android-Hilfe.de gepostet habe:

Ich habe heute ein SGS1 von Gingerbread 2.3.3 auf 2.3.4 (JVR) gebracht, danach auf Darkcore Kernel.

Abschließend dann noch die GOA-Custom Firmware auf dem Handy installiert.

So und nach einen Wipe und Factory Reset hatte ich dann das Problem, dass das DREI Handy nur noch roamte bzw. bei ausgeschaltetem Roaming keine Einbuchung in das Netz von 3 (Anzeige am Sperrscreen 3AT) mehr möglich war.

Internetseitig gab es nur noch Edge, was ganz klar darauf hindeutete dass das Handy über A1 fährt. Auch der Sperrscreen zeigte nur ein 3. Ein nächstes Indiz dafür dass sich das SGS wohl nicht richtig im DREI AT Netz einbuchen konnte.

Erster Gedanke: Naja spiel ich halt meine modifizierte spn-conf.xml ein. Also eingespielt, Handy aus und wieder ein geschaltet. Und…… noch immer nix, kein HSDPA, nur Edge kein 3AT nur 3(A1).

Nachdem ich ja IMMER eine Sicherung des EFS Ordners (…die nv_data.*) durchführe, bevor ich experimente starte, hab ich die Originaldateien von der Datensicherung wieder auf das SGS gespielt.

Das Handy neu gestartet, dann Paketdaten deaktivert – etwas gewartet – und Paketdaten wieder aktiviert.

Und siehe da: HSDPA , Netz = 3AT Sperrscreen = 3AT

Ich nehme deshalb an, dass es sowohl an der nv_data.* liegt UND an der modifizierten spn-conf.xml. (siehe Beitrag über Roaming)

BITTE IMMER eine Datensicherung Ordner /efs -> nv_data*.* durchführen BEVOR IHR IRGENDETWAS am Originalzustand des SGS ändert! Am Besten gleich die spn-conf.xml mitsichern! Die nv_data kann auch mit dem Product Code Checker gesichert werden. Anleitungen hierfür im Forum android-hilfe.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

Ich bin damit einverstanden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.