Kopano Deskapp Rollout per Batchdatei

Ich habe mir zuletzt ein paar Gedanken darüber gemacht, wie man das Rollout von Kopano vereinfachen könnte. Nachdem das Paket als MSI Datei vorliegt, kann man es per WSUS Package Publisher ausrollen. Was aber, wenn man keinen WSUS / Package Publisher hat und sich dennoch, das „herumgerenne“ sparen will? Remoteausführung auf dem Client-PC Grundsätzlich muss die MSI-Datei mit Administratorrechten auf einem Remote-PC ausgeführt werden. Bei einer Neuinstallation, kann das Setup einzig mit dem MSI Zusatzparameter /quiet angestoßen werden. Aufpassen muss man, sofern eine bestehende Kopano DeskApp Installation aktualisiert werden soll! In der Regel, hat der Benutzer die Deskapp offen. Wenn

Weiterlesen

Sämtliche Kopano Artikel aktualisiert und getestet

Wie manche von euch vielleicht mitbekommen haben, hatte ich vor einiger Zeit 3 Artikel zum Thema „Kopano Groupware“ geschrieben, die -dankenswerterweise- sehr viel Zuspruch gefunden haben. Nachdem sich bei Kopano, betreffend die Konfiguration, einiges geändert hat, bin ich nun endlich sämtliche Artikel nochmals von vorne bis hinten durchgegangen und habe sie aktualsiert. (Stand 28.10.2018). Um sicherzugehen, dass auch wirklich alles so funktioniert wie beschrieben, habe ich mit Hilfe meiner Doku einen Kopanoserver von 0 weg aufgesetzt. Als Basis hierfür wurde Debian Stretch (Version 9) herangezogen. Wünsche und Anregungen, aber auch Kritik ist gerne gelesen. Zusammengefasst Artikel 1: https://www.pc-howto.com/kopano-der-neue-stern-am-groupwarehimmel-teil-1/ Artikel 2:

Weiterlesen

Debian 9 Stretch auf Dell Vostro 1000

Es funktioniert (fast) out of the box Falls noch jemand einen Dell Vostro 1000 einsetzt und nicht auf Windows zurückgreifen will, steht einem Einsatz von Debian GNU Linux Stretch (Cinnamon) nichts im Wege. Grundsätzlich kann eine ganz normale Standardinstallation vorgenommen werden. Nach dem Setup funktioniert allerdings die Grafikkarte (ATI) nicht mit entsprechender Beschleunigung, das WLAN streikt und das Notebook fährt nicht ordnungsgemäß herunter. Auch ein Neustart bringt nur einen schwarzen Bildschirm, ohne dass das Notebook anstalten macht, neu zu starten. WLAN und Grafikbeschleunigung Zuerst müssen wir notwendige Firmware nachinstallieren. Nachdem das WLAN noch nicht funktioniert greift man auf ein klassisches

Weiterlesen

Debian Stretch Mariadb – Rootlogin phpmyadmin funktioniert nicht mehr

Es ist zwar kein neuer Hut mehr, dass es mit Mariadb in Verbindung mit dem rootlogin in phpmyadmin Probleme gibt, ich möchte es an dieser Stelle aber dennoch erwähnen und eine – meiner Meinung nach gute – Lösung anbieten. Hintergrund Bei Mariadb (aktuell in Version 10.1.26-0+deb9u1) ist für den root-user ein unix_socket Plugin aktiv. Dieses Plugin prüft, ob man: 1.) Als Rootuser in der Konsole eingeloggt ist und 2.) den vorhandenen Mariadb-root-user. Wenn man sich nun bei phpmyadmin als Benutzer root einloggen will, schlägt dies fehl. Klar! In dem Fall meldet man sich ja nicht per Konsole (als User root)

Weiterlesen

E-Mobilität, energieeffizientes Leben und Umweltschutz

Ich denke schon sehr lange darüber nach, mir zumindest für den Stadtverkehr ein Elektroauto zuzulegen. Hier spielt die Reichweite eine untergeordnete Rolle, der Umweltschutzgedanke steht klar im Vordergrund. Nun muss man heutzutage für eine Elektroauto noch recht tief in die Tasche greifen und bekommt dafür relativ wenig Auto in Form von geringer Reichtweite. Von den Bigplayern a la Tesla spreche ich hier nicht, denn diese technischen Wunderwerke sind außer Reichweite meines Budgets 😉 und auch nicht energieeffizienter wie so mancher Kleinelektrowagen (große Reichweite, dafür eine Vielzahl an Akkus). Co² Ausstoß geringer als bei herkömmlichen Benzinfahrzeugen? Beim reinen Fahrbetrieb verursacht man

Weiterlesen
Zur Verbesserung des Service werden anonymisierte Nutzerdaten mittels Google Analytics verarbeitet. Falls Sie das nicht wünschen - > Hier klicken um dich auszutragen.