www.pc-howto.com

Wissenswertes zu Opensourcesoftware und IT

Microsoft Flightsimulator 2020 – Patches werden nicht installiert

Bislang ist mir bei meiner Version (aus dem MS Store) aufgefallen, dass -sofern neue Patches veröffentlicht werden- diese im Zuge des Startes von MSFS2020 weder gefunden noch installiert werden.

Abhilfe schafft es, MSFS2020 zu deinstallieren.

Ja, richtig gelesen! (Entfernt wird hier nur das 1GB Paket und nicht der gesamte Download.)

Die Deinstallation nimmt man über „Programme hinzufügen und entfernen“ vor. Schließlich klickt man das  FS2020 Symbol an und danach auf Deinstallieren.

Wichtig ist, dass man sich darüber im Klaren ist, wo sich der Ordner mit den wirklich großen Datein befindet. (Der Ordner, der den 96GB Download enthält).

Er beinhaltet den Ordner Community und Official (bei mir liegt dieser Ordner auf einem Extralaufwerk):

 

Neuinstallation via MS Store

Nachdem der MSFS2020 entfernt worden ist, installiert man ihn via MS Store wieder, wartet bis der Download (1GB) abgeschlossen ist und startet den MSFS2020. Nach einiger Zeit fragt der MSFS2020 wo er denn die 96GB hinspeichern soll, die er nun gerne downloaden würde.

Hier verweist ihr ihn auf oben genannten Datenordner (der ja die 96GB schon enthält). Ab jetzt müsst ihr ein wenig Geduld haben, denn es dauert ein wenig, bis der Installer das Verzeichnis „intus“ hat.

Danach wird auch der „latest patch“ installiert

Komischerweise findet der MSFS2020 bei mir nach dieser Prozedur auch den letzten Patch. (Das war bereits beim „Vorpatch“ der Fall…)

Achtung: Ich bin mir nicht sicher, wie es sich hier mit der Steamversion verhält. Vermutlich verhält es sich bei Steam anders! Ich kann hier nur für die MS-Store-Version sprechen.

Zur Verbesserung des Service werden anonymisierte Nutzerdaten mittels Google Analytics verarbeitet. Falls Sie das nicht wünschen - > Hier klicken um dich auszutragen.