Di. Dez 7th, 2021

Obwohl Samsung -meines Wissens- als einziger Anbieter für Android Handies eine Sync Software zur Verfügung stellt, muss ich sagen, dass mich diese Applikation bald zur Weißglut bringt. Ich versuche schon seit Wochen einen funktionierenden Abgleich mit Outlook 2003 Terminen zu realisieren und es klappt einfach immer „irgendwann“ nicht mehr.

Man richtet es ein und es funktioniert. Sodann warte man ein paar Wochen, in denen die Synchronisierung einwandfrei funktioniert. Irgendwann geht dann nichts mehr. Die Synchronisierung läuft zwar (lt. Kies) erfolgreich, verschiedenste Termine, die in Outlook angelegt wurden, werden jedoch einfach ignoriert. Natürlich kommt dann noch dazu, dass Kies Synchronisierungsversuche mit dem aussagekräftigen Text „Bei der Synchronisation sind Fehler aufgetreten!“ quittiert. Welche? Tja, hier darf man raten…

Ab und zu hilft eine Reinstallation von Kies, manchmal hilft es, den kompletten Kalender (Kalenderdaten) am Samsung Handy zu löschen und manchmal hätte es vielleicht geholfen, wenn ich die Software ganz einfach deinstalliert hätte und diese „Weichware“ nie mehr den Weg auf meine Festplatte gefunden hätte!

Ok, im Endeffekt hätten wir also hier einfach ein Softwareproblem! Aber – und das ist genau das was ich nicht verstehe – warum funktioniert es bei 2 meiner Bekannten mit exakt der gleichen Umgebung problemlos? Keine Ahnung!

MyPhoneExplorer

Nachdem ich es leid war, immer wieder aufs  neue zu hoffen, dass es klappt, hab ich mir MyPhoneExplorer heruntergeladen. Man liest oft, dass es funktioniert. Manche berichten allerdings, dass es Probleme gibt.

Folgendes ist zu erledigen um MyPhoneExplorer zu nutzen:

  • Am PC herunterladen und installieren
  • Am Phone aus dem Market den MyPhoneExplorer – Client herunterladen und installieren
  • Das Phone auf USB Debugging Mode schalten (zu finden unter Einstellungen / Anwendungen / Entwicklung -> Haken bei USB Debugging setzen)
  • MyPhoneExplorer am PC starten
  • Phone mit dem PC verbinden (es sollte unten im Systray eine Meldung aufpoppen, die besagt, dass das Handy erkannt wurde
  • Am PC wird nach einem beliebigen Namen für das Phone gefragt
  • MyPhoneExplorer am PC wie gewünscht konfigurieren (Einstellungen Synchronisierung usw.)
  • Synchronisieren… Fertig! 🙂

Es kann übrigens sein, dass Outlook meckert und wissen will, ob man den Zugriff auf die Outlookdaten gewähren will. Natürlich muss man den Zugriff in diesem Fall erlauben! Um diese Meldung los zu werden, kann man auf Programme wie Redemption, ClickYes oder auch Advanced Security for Outlook einsetzen. (Genaueres hierzu mit Hilfe von Google in Verbindung mit den erwähnten Programmen).

Mein erster Eindruck ist sehr positiv.

Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt…

 

Von Daniel

14 Gedanken zu „Samsung Kies VS Outlook Kalender – Lösung MyPhoneExplorer?“
  1. dito,
    Auf dem einen Rechner geht Kiss auf dem anderen hängt es ständig. Habe den MyPhoneExplorer ausprobiert und bin bislang zufrieden. Ich habe mit Samsung nur schlechte Erfahrung gemacht was dessen SW-Entwicklung angeht.

  2. Hallo zusammen, hatte das selbe Monster Problem, wollt einfach mein Outlook mit meinem neuem Samsung tablet mit Betriebssystem win8 synchronisieren. Nach tage langem pröbeln selber eine Idee gefunden die funktioniert: Apple’s Icloud auf jedem Gerät instalieren ( auch auf dem Samsung tablet)!!viel spass gruss hoempfrie

  3. Hi.

    Muss das Handy zur Synchronisation immer mit dem Pc angeschlossen sein?

    Weiß jemand ob das mit dem Win 8 Kalender (der auch mit Outlook synchronisiert) funktioniert?

  4. Offensichtlich bin ich nicht der einzige, welcher mit dem Kies-Synchronisierungsprogramm zwischen meinem Samsung SIII und meinem Outlook ein nicht endendes Problem habe.
    Für mich ist diese Software eine absolute Katastrophe, unübersichtlich, unklar, unwürdig eines Unternehmens wie Samsung. Wie diese Software-Ingenieure ticken ist mir langsam klar, sie leben in ihrer eigenen geschlossenen intellektuellen Welt, unfähig für normale Anwender wie ich etwas einfaches und klares zu gestalten.
    Früher hatte ich ein HTC Handy und nie ein Problem mit der Synchronisierung.
    Mein nächstes Handy wird in einigen Monaten sicher kein Samsung mehr sein.
    Pierre

    1. Hallo Pierre!

      Ja Samsung-Kies ist leider ein ganz besonderes Kaliber, wenn es um Benutzer(un)freundlichkeit geht. Ich setze es generell NICHT MEHR ein. Wenn es mir Anfangs gelingt, es dazu zu bringen, dass es funktioniert, treten meist im Laufe der Zeit irgendwelche nicht definierbaren Probleme auf. Da lob ich mir den MyPhoneExplorer.

      1.) Kann man sehr vieles damit anstellen
      2.) Sehe ich genau was synchronisiert wird
      3.) Ist alles sehr logisch aufgebaut

      Eine wirklich tolle Software, für die ich auch einen Fixpreis zahlen würde!

      Allerdings ist es glaube ich auch so, dass Samsung als einziger Anbieter (ausser Apple) überhaupt eine Synchsoftware anbietet oder? Wie schaut das eigentich bei HTC aus? Gibts da eine Software zum Phone? (Mein Stand ist hier etwas Veraltet, denn ich hatte zuletzt vor einigen Jahren ein HTC).

      LG
      Daniel

  5. Hallo,
    ob hier auch im Jahr 2013 wohl noch jemand reinguckt und mir weiterhelfen kann?

    Wie bei so vielen anderen hat auch bei mir der erste Synchronisierungsversuch mit Samsung Kies tadellos geklappt. Danach allerdings nix mehr. Neue Termine wurden aus Outlook einfach nicht übernommen.

    Nun habe ich es mit dem MyPhoneExplorer versucht, aber auch der überträgt die neu eingetragenen Termine leider nicht.

    Ich muss dazu sagen, dass ich noch eine Uralt-Version von Outlook, nämlich 2002, nutze. Hoffe, dass das nicht die Wurzel des Übels ist.

    Wer weiß Rat?

    Danke schonmal vorab und Gruß,
    Anna

    1. Ich glaube, ich kann mir meine Frage fürs erste selber beantworten. Und zwar bin ich in den Einstellungen von MyPhoneExplorer auf die Möglichkeit gestoßen, nur die Änderungen zu synchronisieren, und damit scheint es zu gehen. Keine Ahnung wieso – logisch erscheint mir das nicht. Aber Hauptsache, es funktioniert.

      Außerdem habe ich bei der Gelegenheit auch mal den Zeitraum der zu synchronisierenden Termine geändert, denn natürlich will ich auch die Termine übertragen haben, die erst in einem halben Jahr oder so stattfinden. Das Problem kann allerdings durch diese Einstellung eigentlich nicht verursacht gewesen sein, denn es betraf auch Termine in allernächster Zukunft.

      Gruß,
      Anna

      1. Hallo,
        sorry dass ich erst so spät antworte. Bin aber gerade ziemlich im Stress 😉

        Verwendest du die aktuellste Version des MyPhoneExplorer?
        Wie groß ist die Datenmenge die du da synchronisierst?

        Nur die Änderungen zu synchronisieren ist jedenfalls kein Fehler.

        LG
        Daniel

  6. Hllo zusammen….
    tja leider funktioniert derzeit bei mir gar nichts mehr mit dem syncen. Weder Kies noch MyPhoneExplorer noch andere Programme. Auch das Häkchen bein Debug Modus ist drin. Manche Termine zieht er rien, manche nicht und mit MyphoneExplorer übernimmt keine Termie aus Outlook 🙁 Er überträg nur vom Handy ins Outlook.
    Wer weiss Rat?
    LG

    1. Hallo,
      ein paar Fragen dazu:
      1.) Hast du die aktuellste Version des MyPhoneExplorer installiert
      2.) Welches Outlook verwendest du?
      3.) Hast du unter EInstellungen / Synchronisierung (beim MyphoneExplorer) auch Outlook bei der Synchronisierung eingestellt?

      Wenn du alle Kontakte / Termine etc. gesichert hast, hilft es vielleicht das Smartphone mal auf Werkseinstellungen zurück zu setzen und dann alles fein säuberlich zurück zu synchronisieren.

      LG
      Daniel

  7. Hallo Daniel,

    danke, danke, danke für die klare Angabe einer Alternative, wie man sich dem KIES – Desaster einer Termin-Synchronisierung seines Smartphones mit Outlook Terminen entziehen kann.
    MyPhoneExplorer ist die Antwort für mein Samsung Galaxy S I9000.
    Die entscheidende Info war , mein Smartphone in den USB Debugging Mode zu schalten.

    Alles Gute + frohes Schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

Ich bin damit einverstanden

Zur Verbesserung des Service werden anonymisierte Nutzerdaten mittels Google Analytics verarbeitet. Falls Sie das nicht wünschen - > Hier klicken um dich auszutragen.