www.pc-howto.com

Wissenswertes zu Opensourcesoftware und IT

Probleme Open Office 3.0 und GJC (Stand: November 08)

GJC vs Sun Java Runtime Environment

Vor wenigen Tagen Im November habe ich ich dazu entschlossen, Openoffice in aktueller Version 3.0 auf meinem Debian Lenny zu installieren. Als Installationspaket habe ich das offizielle Paket verwendet, das unter http://de.openoffice.org zum Download angeboten wird (übrigens im tar.gz – Format).

Nach dem entpacken der Datei, lässt sich die Installation problemlos (von einer Konsole als root) mit dem Befehl dpkg -i *.deb erledigen.

Probleme verursachte allerdings der Start von Openoffice.  Zum damaligen Zeitpunkt (ich schreibe diesen Artikel gerade fertig – leider ist es jetzt bereits Ende Dezember) war die Ursache der Probleme GJC (Ein alternatives Java Runtime Environment).

Lösung des Problems war die komplette Deinstallation von GJC und die darauffolgende Installation des Sun Java Runtime Environment.

Zur Verbesserung des Service werden anonymisierte Nutzerdaten mittels Google Analytics verarbeitet. Falls Sie das nicht wünschen - > Hier klicken um dich auszutragen.