Do. Dez 2nd, 2021

Ein kurzer Test des heute erschienen MS Flight hat mich persönlich doch sehr enttäuscht. Alle, die hier einen FSX Ersatz erwartet haben, werden wohl bitter enttäuscht sein. MS Flight ist wohl in erster Linie etwas für Feierabendflieger.

Es erinnert sehr stark an ein Arcadegame, bietet ein Punktesystem mit „Beförderungen“ und belohnt den Spieler mit Punkten für die kleinste Kleinigkeit.

Positiv ist, dass man sich Flight kostenlos herunter laden kann. Allerdings bleibt der Spielspaß dann auf 2 Flugzeuge und 1 Insel begrenzt.

Grafisch gesehen befinde ich mich im Zwiespalt. Schönere Texturen wie der FSX, ja… Vom Hocker haut es mich aber nicht.

Viele Dinge wirken zu grell, zu bunt und intensiv.

Kurzes Fazit:

Spielspaß für Gelegenheitsspieler: JA, auf jeden Fall
Ernsthafte Simulation: Im jetzigen Zustand sicher nicht!

Ein kleines Video von meinen ersten Flugversuchen:

Von Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

Ich bin damit einverstanden

Zur Verbesserung des Service werden anonymisierte Nutzerdaten mittels Google Analytics verarbeitet. Falls Sie das nicht wünschen - > Hier klicken um dich auszutragen.