Battlefield 3 – Disconnect from Server timeout

Nach langer Zeit wollte ich heute wieder einmal ein paar Runden Battlefield 3 spielen. Was ich noch dazu sagen muss ist, dass ich einen anderen Internetzugang wie noch vor ein paar Tagen nutze. Bei diesem Zugang wird ein Thompson TG585 verwendet.

Frohen Mutes starte ich BF3 und fange an online zu zocken… läuft ja gar nicht schlecht…

Nach ca. 30 Minuten aber, fliege ich aus BF3 und lande wieder im Battlelog.

Fehlermeldung Disconnected from Server – Timeout. Was will mir diese Meldung nun sagen? Der Ping zum Server war/ist gut, Internet läuft, auch sonst keine Fehler… Ich starte Google und suche ein wenig umher. Einige Tips beziehen sich auf die Neuinstallation von Punkbuster. Obwohl mir das komisch vorkommt, denn das ist ja keine typische Punkbustermeldung, teste ich eine Neuinstallation. Ich spiele wieder rund 30 Minuten – zack … selber Fehler, selbe Meldung… verdammt!

Ich weiß nicht, wie ich dann weiter gegoogelt habe. Egal!

Die Lösung des Problemes habe ich mit Hilfe eines Youtube Video gefunden!

Man muss im Thompson Gateway (den man normal mit 10.0.0.138 erreicht) UPNP ausschalten. Diese Einstellung erreicht man über das Menü links -> Weitere Funktionen -> Gemeinsame Nutzung von Spielen und Anwendungen -> dann rechts oben auf konfigurieren klicken.

Schließlich das Häkchen bie UPNP verwenden rausnehmen.

Viel Spaß beim unterbrechungsfreien Spielen! 😉

PS: Die Problematik ist offenbar schon länger bekannt. Siehe http://www.dieschmids.at/9-xbox-ps3-und-co/40142-thomson-gateway-585-v7-probleme-mit-upnp

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*

Ich bin damit einverstanden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.