Weshalb es Opensource-Software im Firmenumfeld schwer haben kann

Bei meinen Projekten lege ich verstärkt Augenmerk darauf, dass -sofern möglich- Opensourcesoftware (im Folgenden OSS) eingesetzt wird. Gerade wenn es um Serversoftware geht, ist OSS gut und stark vertreten. Abgesehen davon spricht absolut nichts dagegen, die Dienste auch gleich selbst zu hosten. Warum? Ein paar wichtige Aspekte: Nichts verschwindet in ominösen, aufgeblähten Cloudinfrastrukturen. Man weiß, … Weiterlesen